Tanz für mich!

June 15, 2007

etwas mehr popo und die wer nahe an der perfektion…


Eigentlich Will Ich Ja Nicht…

May 20, 2007

…aber bei der propaganda.

sexy frauen aus deutschland… lasst meine hand eure lösung sein!

fuck yeah!


Dr. Fuck – Liebe, Sex & Ratschläge

May 13, 2007

hi,
ich steh auf so ein süßes mädel was eigentlich ganz in ordnung is aber woher soll ich wissen ob sie was für mich empfindet?

tja, hmm… naja… also… du magst sie, aber du hast keine idee ob sie… hmm… amkopfkratz… echt ne hartes problem… mir fällt auch keine möglichkeit ein wie du jemals herausfinden könntest was sie für dich empfindet. finde dich damit ab, dass du es nie erfahren wirst und leg dir stattdessen einfach ein alkoholproblem zu. vollidiot.

Ich schlafe mit meiner freundin und mein penis ist nicht mehr so hard wie früher..
wenn sie mich anfassen tut am penis müsste er normal sehr hard sein.
Was kann ich tun ist das normal weil ich jetzt 29 jahre bin oder ist das eine körperstörung ??????
wer kann mir helfen und sagen was ich tun soll damit mein penis wieder so hard wird wie früher und ich ( keine v****a oder ähnliches will ich nicht benutzen.
Also hat jemand da eine idee oder der einen ähnlichen fall gehabt .

deutsch und interpunktion lernen wäre schonmal pauschal net schlecht, auch wenn ich mich immer freue menschen zu treffen die noch weniger darauf achten als wie ich es tuhen mache. aber zu deinem problem. das ist echt hard.: mir ist sowas das letzte mal in ner wochenendbeziehung passiert. freitag + samstag dachte ich “boah ist meine neue freundin geil” und sonntag hatte ich nicht mehr genug alkohol im blut um diese illusion aufrecht zu erhalten. da rollte dann plötzlich eine fettige welle des entsetzen auf mich zu. ich rannte und hab mir einfach ne geilere gesucht. danach wurde er auch sofort wieder hard. fuck yeah!


Das Stromkastenproblem

May 10, 2007

voll aus dem leben gegriffen und mit einem dialog, der die drehbuchschreiber von “gute zeiten, schlechte zeiten” blass vor neid werden lässt….

ein klassiker. fuck yeah!


God Bless Hitler

May 5, 2007

dieser post beschäftigt sich mit einem für fuck yeah! ungewöhnlich ernsten thema: dem aufkeimenden rechtsextremismus in den islamischen ländern des nahen ostens. das gedankengut des nationalsozialismus hat dort eine noch kleine -aber ständig wachsende anzahl- von anhängern. und leider fallen die abgestanden ideen des dritten reichs dort auf ungewöhnlich fruchtboden boden.

es ist unnötig zu sagen, dass dies nicht nur eine erschreckende und beunruhigende entwicklung ist, sondern ihr auch in den medien viel zu wenig beachtung geschenkt wird.

Islamistische Nationalsozialisten in Islamabad (Foto: T.Mughal/dpa)

das absolut perfide daran ist, dass die wenigen islamistischen nationalsozialisten alle anderen muslimischen bevölkerungsgruppe in ein schlechtes licht rücken. und damit ist nicht nur die größte, friedliche und tolerante schicht der muslimische bevölkerung gemeint. auch die anderen, kleinen und extremistisch veranlagten islamistischen minderheiten sehen die immer stärker werdenden nationalsozialistischen tendenzen auf ihrem eigenen boden mit großer besorgnis. führende terrororganisationen sehen sich sogar schon jetzt in die ecke gedrängt und fürchten um die früchte ihrer in den letzten jahren aggressiv betriebenen imagekampagnen. und auch diesen gruppen, dennen es nicht an erfahrung mit radikalen und blutigen maßnahmen mangelt, fehlen nötigen konzepte der neuen alten gefahr entgegenzutreten.

Nationalsozialistische Propaganda (Foto BBC News)

es ist sicherlich fraglich ob hitler von seinen neuen -nicht gerade den arischen standards entsprechenden- gefolgsleuten begeistert wäre. unzweifelhaft verabscheut eine mehrheit der muslime die neue entwicklung. und auch wir sagen “hell no!” zu jeglicher form des nationalsozialismus.

egal wo. egal wann.

fuck that!


VJ Fuck That!

May 1, 2007

so müssen musikvideos aussehen, dann klappt es auch mit den zuschauerzahlen.

[grouper=mtg/mtgPlayer.swf?gvars=ap~0_mu~0_rf~1670481_vfver~8_extid~-1_extsite~-1_id~691932_ml~o%3d12%26fi%3d%26fpl%3d97350;400;325]

fuck yeah!


Non-Music Television

April 30, 2007

irgendwie unterliegen die musikkanäle heute in meinen augen einigen fundamentalen fehleinschätzungen. eine zum beispiel ist, dass obwohl sie ein “musik” im namen haben und fehrnsehkanäle sind, sie keine musikvideos mehr spielen müssen. dämliche datingshows, dokusoaps aus dem pseudo-realen leben, pimp-my-ride/bike/mom/sister und ähnlicher müll haben schon lange die überhand gewonnen. eine andere grobe fehleinschätzung ist, dass klingeltöne als musikart gelten. ich meine, wann habt ihr das letzte mal einen musiksender angeschaltet und es lief ein musikvideo? und wie oft war ein “ahhh-ring-ding-ding-ding” welches es auch ohne sparabo zu bestellen gab zu hören? genau…

fuck that! wenn die zielgruppe darauf abfährt, dann bin ich wohl durch das raster gefallen.

zugegeben es ist nicht alleine die schuld der musiksender. die musikvideos werden auch immer langweiliger. ernsthaft, es gibt ja eigentlich nur vier kategorien: entweder es wird eine “boy meets girl”,”boy leaves girl” oder eine ähnlich langweilige story erzählt, irgendetwas vor einem sportwagen gerappt (wobei da wenigstens immer sexy frauen leicht bekleidet im hintergrund zu sehen sind), ein konzert wird mitgeschnitten (wie originell) oder ein stylishes tanzvideo gemacht.

von der letzten kategorie gibt es zugegeben auch einige positive beispiele: aguileras dirrrty video ist da zu nennen. oder das von shakira wo sie die ölquelle findet. und natürlich der mom-teaches-teen klassiker schlechthin mit madonna & britney. nur leider sind diese positiven ausnahmen rar.

leider…