Kill Knut

okay, google spült die meisten der leser hier hin. aber ihr sollt eine wahl haben. wer wirklich was über einen dämlichen eisbär lesen will, der ist hier richtig. wer lieber zwei sexy frauen sehen will, der klickt hier für eine kissenschlacht. nicht das jemand behauptet fuck yeah! wäre langweilig oder gar einseitig…

wer sogar noch mehr über knut lesen will: kill knut for various reasons!

 

 

ich bin normalerweise gegen sinnloses morden. echt. aber irgendjemand muss sich ernsthaft erbarmen und uns von diesem leiden mit dem namen knut erlösen. ich kann diesen hässlichen kleinen kotzbroken und dem hype der um ihn gemacht wird nicht mehr ertragen. klingeltöne hier, stofftiere da und sogar im radio daddeln dämliche knutsongs. und im internet verfolgen einen diese verfluchten videos. diese art von videos die in mir die lust wecken mich wieder aktiv für die legalisierung von abtreibungen bis in den 129 schwangerschaftsmonat einzusetzen. fuck that!

 

ein ganz großes dankeschön für den hype gehört auch der bildzeitung, die diesen drecksbären erst so richtig populär gemacht hat. meine wünsche, dass sie mit dem knut-hype irgendwelche fundamentalistischen polarbär-religiöse terroristengruppen verärgert haben die entschlossen antworten sind nicht erfüllt worden. ich schätze man kann nicht alles haben.

 

mittlerweile ist es auch ein wenig zu spät dafür. “die polarbärmuttermilch ist verschüttet” wie man am nordpol so sagt.

 

was aber den durschnittsdämlichdeutschen anscheinend noch nicht ganz klar ist: knut ist nicht nur so süß wie ein backstein, er ist auch ein gefährliches raubtier wenn er mal ein wenig größer ist. und der einzige grund warum sich polarbären in ihrer natürlichen umgebung von den ekligen kleinen robbenbabies ernähren ist, dass es in der arktis kaum menschen gibt. diese kleine tatsache sollte jedem klar sein, der sich oder seinem kind ein niedliches, bepelztes, arktisches haustier zulegen will.

aber im moment interessiert es eh noch keinen und alle sind so “oooh”, “aaah” und “wie süß!” drauf. for fucks sake, geht sterben! für den rest hier schonmal ein paar tipps was ihr machen könnt wenn in ein paar jahren die ersten dieser vollidioten ihren damals noch süßenputzigenniedlichen kleinen eisbären an einer autobahnraste aussetzen weil er mittlerweile in die jahre gekommen ist und angefangen hat die hauskatzen und nachbarskinder zu fressen:

 

  • wachsam sein! wenn ihr einen bär auf entfernung seht habt ihr gute chancen ihm auszuweichen. und nein, näher rangehen für ein gutes foto ist ein schlechte idee.
  • haltet euch von futterquellen fern! bären sind grundsätzlich hungrig und solange es fleisch gibt auch nicht wählerisch.
  • nur in gruppen reisen! vielleicht seid ihr nicht das langsamste gruppenmitglied und der bär zerfleischt jemand anderes. und wenn ihr doch am langsamsten seid, dann ist euer tod wenigstens nicht sinnlos.
  • tragt eine waffe bei euch. aber das solltet ihr sowieso immer und überall.
  • wenn ihr euer auto in der nähe habt: steigt ein und fahrt weg. traurig, aber viele minderbemittelte denken nicht an einfache lösungen und sterben schmerzhaft, blutig und vor allem sinnlos.
  • wenn ihr zu fuß unterwegs seid, bewegt euch langsam von dem bären weg. rennt nicht und werft ihm eure jacke oder euer erstgeborenes zu, damit er was zum spielen hat und abgelenkt wird.
  • wenn ihr nicht fliehen könnt, dann seid laut und versucht möglichst groß zu erscheinen. dann bereitet euch mental auf ein helles licht vor und lasst euch mit würde zerfleischen.
  • und ganz wichtig: sich totstellen ist keine gute idee. bären essen auch pseudototes fleisch.

wenn ihr eine gute sache mit euren namen unterstützen wollte, dann hinterlasst einen comment für die “kill knut”-petition. wenn ihr euch noch nicht sicher seid, dann könnt ihr euch bei diesem kleinen flashspiel noch eine entscheidungshilfe holen.

 

kill knut! rock on!

3 Responses to Kill Knut

  1. KnutIstGut says:

    Lasst doch mal den süßen Knut in Ruhe ihr verdammtest Arschlöcher! Knut ist Gut!

  2. forthesakeoffuck says:

    geh doch bei dem schönen wetter eine runde auf der autobahnüberholspur spielen…

    knut ist weiße scheisse!

  3. neeri says:

    knut is scheiße

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: