Kill Knut For Various Reasons

kill knut, fuck yeah! schön zu sehen, dass ich nicht alleine mit meiner abneigung gegen diesen miesen kleinen bären bin. neben der titanic und einigen anderen blogs fordern jetzt sogar tierschützer seinen terminalen abgang.

die bild-zeitung sah sich sogar gezwungen niedliche drecksplagen zu der rettung des drecksbären aufmarschieren zu lassen. sie hatten wolhl angst ihre riesige marketingkampagne sei gefährdet und wollten das bisherige investment schützen. von ihrem standpunkt verständlich und ein zugegeben genialer schachzug. hätte hitler mal vor den konzentrationslagern putzige kleine kinder mit “lasst uns weitermachen!” schildern auflaufen lassen sollen. das hätten die amis dann sicherlich auch süß gefunden und wären einfach weitergezogen. schade eigentl… ich meine natürlich… man kann froh sein, dass so eine billige stimmungsmache mit 3 jährigen experten erst heute und nicht schon vor 60 jahren funktioniert hat.

zugegeben, es sind seltsame mitstreiter für die forderung dem bären den garaus zu machen, aber ein gemeinsames ziel verbindet halt.

kill knut! for various reasons!

fuck yeah!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: